Datenschutz

1. Einleitung

Flattered AB (“Flattered”) ist dazu verpflichtet, Ihre Daten als Kunde, Besucher auf unserer Webseite oder in einer Funktion als Drittperson, wie beispielsweise als Kontaktperson eines Unternehmens oder einer anderen Organisation, mit der Flattered zusammenarbeitet, zu schützen.

Bei Flattered übernehmen wir Verantwortung für die personenbezogenen Daten unserer Kunden und Besucher und sind danach bestrebt, im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten so transparent wie möglich zu sein, damit Sie sich bei der Durchführung eines Kaufs oder beim Besuch im Onlineshop sicher fühlen können. Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist zu erklären, wie Flattered Ihre personenbezogenen Daten einsammelt und nutzt, sowie wie Sie Ihre Rechte ausüben können.

Bei Fragen oder Kommentaren zu dieser Datenschutzrichtlinie oder der Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten, kontaktieren Sie uns bitte über unseren Kundenservice.

2. Wo sammelt Flattered Ihre personenbezogenen Daten ein?

Flattered kann Ihre personenbezogenen Daten sammeln, wenn Sie einen Kauf auf der Webseite tätigen, per Post, E-Mail oder Telefon mit Flattered kommunizieren, ein Konto für einen Abonnementdienst auf der Webseite anlegen oder Informationen von Flattered erbitten. Flattered kann auch automatisch technische und Nutzerinformationen über Ihr Equipment, Ihr Surfverhalten und Ihr Browser-Mustereinsammeln, während Sie mit der Webseite von Flattered interagieren. Personenbezogene Daten werden mithilfe von Cookies, über den Server und mittels ähnlicher Technik gesammelt.

Zusätzlich zu den von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten kann Flattered auch Informationen über Sie von Dritten, beispielsweise von einem Kreditauskunftsunternehmen, einer Aufsichtsbehörde oder von anderen öffentlich zugänglichen Datenbanken sammeln.

Wenn Sie gewisse Angaben auf Nachfrage nicht zur Verfügung stellen, kann es passieren, dass Flattered seine Verpflichtungen Ihnen gegenüber nicht erfüllen oder Ihre Anfragen nicht beantworten und Ihnen somit nicht den bestmöglichen Service bieten kann. Flattered kann hierdurch auch daran gehindert werden, seinen juristischen Verpflichtungen (z. B. der Meldeverpflichtung) nachzukommen

3. Welche Daten sammelt Flattered?

Flattered kann folgende Arten von personenbezogenen Daten über Sie sammeln, speichern und nutzen:

- Allgemeine Informationen und Kontaktangaben, z. B. Name, Geschlecht, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Wohnadresse und übrige Kontaktangaben.

- Finanzielle Angaben, z. B. Bankdaten, Kreditinformationen und Bezahlhistorie.

- Marketing- und Kommunikationsinformationen, z. B. Ihre Präferenzen beim Empfang von Marketingkommunikation von Flattered und/oder Dritten, Kontoinformationen für den Abonnementdienst von Flattered, Korrespondenzdaten beim Kontakt mit dem Kundenservice von Flattered und andere Kommunikations-/Abonnementeinstellungen.

- Technische Daten, z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Anmeldedaten, die Art und Version Ihres Browsers, Einstellungen für Zeitzone und Ort, Arten und Versionen von Browser-Plugin, Betriebssystem, Plattform und andere technische Daten der von Ihnen für den Zugang zu Flattereds Webseite verwendeten Einheiten.

- Nutzungsdaten, z. B. Informationen darüber, wie Sie Flattereds Webseite nutzen sowie Ihre Kaufhistorie

4. Wie nutzt Flattered Ihre personenbezogenen Daten?

Flattered kann Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um:

- vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen Ihnen oder dem von Ihnen repräsentierten Unternehmen gegenüber nachzukommen.

- rechtlichen Verpflichtungen und der Meldeverpflichtung nachzukommen, so z. B. dem Garantieanspruch, Buchführungsregelungen und Steuererklärungen sowie Angaben für andere Behörden.

- Ihre Fragen und Anfragen zu beantworten.

- Ihr gesetzliches Alter vor einem Kauf im Onlineshop zu überprüfen.

- Juristische Rechte festzulegen, auszuüben oder zu verteidigen.

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die nicht auf rechtlichen oder vertraglichen Verpflichtungen basiert, basiert stattdessen auf Flattereds berechtigtem Interesse daran:

- Sie per E-Mail und mittels ähnlicher Technik zu Marketingzwecken mit Informationen und anderen Veröffentlichungen, die für Sie von Interesse sein könnten, zu versorgen, so etwa allgemeine Informationen und Newsletter.

- statistische Nutzerdaten zu analysieren, um zu untersuchen, wie die Webseite von Flattered von Besuchern genutzt wird, dies zu dem Zweck, die Webseite zu verbessern.

- den alltäglichen Unternehmensdrift innerhalb des Unternehmens Flattered ermöglichen zu können.

Flattered nutzt Klarna als Bezahlpartner, was Ihnen als Kunden mehrere Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Unabhängig von der Bezahlart auf der Webseite von Flattered werden Ihre personenbezogenen Daten von Klarna geschützt. Bei Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten bei der Bezahlung verweisen wir auf den Kundenservice von Klarna unter der Nummer + 46 8-120 120 10.

Lesen Siehier mehr über die Datenschutzrichtlinie von Klarna.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu den Zwecken verwendet, für die sie auch gesammelt wurden, soweit Flattered es nicht für angemessen hält, sie für einen anderen Zweck zu verwenden, der mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Sollte Flattered Ihre personenbezogenen Daten für einen nicht mit dem ursprünglichen Zweck zu vereinbarenden Grund nutzen müssen, werden Sie hierüber informiert, bevor die Daten weiter verarbeitet werden.

5. An wen gibt Flattered Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Abgesehen von den an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten notwendigen Weitergaben von Daten kann Flattered Informationen über Sie weitergeben:

- An Dienstleister von Flattered wie z. B. im Bereich der Logistik, Bezahlung, Marketing und technischem Support, die personenbezogene Daten ausschließlich im Auftrag von Flattered verwenden dürfen.

- In dem Ausmaß, in dem Flattered gemäß geltender Gesetzgebung dazu verpflichtet ist.

- Im Zusammenhang mit eventuellen rechtlichen Verfahren oder zukünftigen rechtlichen Verfahren.

- Zum Zweck der Etablierung, Ausübung oder Verteidigung der juristischen Rechte von Flattered.

Abgesehen von den in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecken wird Flattered Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben.

6. Wo speichert und überführt Flattered Ihre personenbezogenen Angaben?

Ihre Einwohnermeldedaten sowie Ihre E-Mail-Adresse werden in unserem Onlinehandel-, E-Mail- und Geschäftssystem gespeichert. Klarna AB sammelt diese Daten zusätzlich in seinem internen System.

7. Wie schützt Flattered Ihre personenbezogenen Daten?

Flattered trifft angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um unbeabsichtigte oder ungesetzliche Zerstörung, Verlust, Änderung, unbefugte Weitergabe oder Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern. Flattered kann die Sicherheit von über das Internet übermittelten Daten jedoch nicht zu 100 Prozent garantieren, da Datentransfer dieser Art generell unsicher ist.

8. Wie lange speichert Flattered Ihre personenbezogenen Daten?

Flattered speichert Ihre personenbezogenen Daten nur solange es für die Erfüllung des Zwecks, für den die Daten gesammelt wurden, nötig ist, oder um eventuelle gesetzlich verpflichtende Speicherzeiten einzuhalten.

9. Welche Rechte haben Sie?

9.1 Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten

Sie können jederzeit Zugang zu den von Flattered über Sie gespeicherten Daten bekommen. Sie haben das Recht zu wissen, welche, zu welchem Zweck und für wie lange Informationen über Sie gespeichert werden.

9.2 Korrektur, Löschung oder Einwände

Sie haben das Recht, eventuelle fehlerhafte Angaben über sich durch Flattered korrigiert zu bekommen und Informationen, die für den Zweck, für den sie gesammelt wurden, nicht mehr relevant sind und/oder Flattereds Nutzungsbedingungen Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, löschen zu lassen. Gewisse juristische Verpflichtungen können Flattered jedoch daran hindern, bestimmte Informationen unmittelbar zu löschen.

Wenn Flattered personenbezogene Daten von Ihnen aufgrund Ihrer Einverständniserklärung verwendet, können Sie Ihr Einverständnis hierzu jederzeit zurückziehen.

9.3 Verzicht auf Direktmarketing

Sie haben stets das Recht, Direktmarketing und die Verwendung von personenbezogenen Daten, die auf einer Interessenserwägung basieren, zu unterbinden.

9.3.1 Newsletter

Wenn Sie als Kunde der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck (Abonnementdienst) zugestimmt haben, setzt Flattered sich mit Ihnen per E-Mail in Verbindung. Sie haben das Recht, sich jederzeit von Flattereds Abonnementdienst abzumelden, indem Sie sich selbst über die versandte E-Mail abmelden oder unseren Kundenservice kontaktieren.

9.3.2 Soziale Medien

Wenn Sie Flattered folgen und/oder mit Flattered über dritte soziale Medien wie beispielsweise Instagram, Facebook, YouTube oder Pinterest interagieren, unterliegen Ihre hinterlassenen Daten auch den Datenschutzrichtlinien und der Schweigepflicht von Dritten.

9.4 Beschwerde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Flattered Ihre personenbezogenen Daten entgegen entsprechender Datenschutzgesetze verwendet, können Sie jederzeit eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

10. Cookies

Flattered verwendet Cookies, um Informationen zu Ihrer Nutzung und Ihrer Interessen bezüglich des Onlinedienstes einzusammeln. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass alle/manche Cookies abgelehnt werden sowie Sie darüber informiert werden, wenn Webseiten Cookies hinterlassen oder Zugang zu diesen bekommen. Wenn Sie der Verwendung von Cookies widersprechen, können Sie die Webseite von Flattered weiterhin nutzen. Ihr Zugang zu gewissen Funktionen und Teilen der Webseite kann jedoch eingeschränkt sein und/oder nicht korrekt funktionieren.

11. Dritte

Die Webseite von Flattered beinhaltet Links zu anderen Webseiten. Diese Datenschutzrichtlinie beinhaltet keinen dieser Links zu Dritten. Flattered ist nicht für die Datenschutzrichtlinien auf Webseiten von Dritten verantwortlich.

12. Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Flattered kontrolliert seine Datenschutzrichtlinie regelmäßig und aktualisiert diese eventuell. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, unsere Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren, um sicherzustellen, dass Sie mit den von Flattered getätigten Änderungen einverstanden sind. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 16.4.2019 aktualisiert.

Kontakt

Bei Fragen oder Einwänden bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Flattered können Sie über die untenstehenden Angaben Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen:

Flattered AB

Sankt Eriksgatan 116

113 31 Stockholm

Schweden


Organisationsnummer: 556936-9027

Telefon: +46 8-121 471 67

E-post: support@flattered.com

Folge uns @flattered